Fleischerei

Traditionelles Fleischerhandwerk

Seit 1965 haben wir uns zwei Grundsätze verinnerlicht:


Qualität und Frische
 - und damals wie heute dienen sie nur einem Ziel: Ihrer Zufriedenheit!


Unserer Marke Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall garantiert Fleisch von ausgesuchten deutschen Bauern, das stets strenge Qualitäts- und Sicherheitskontrollen durchläuft.


Die meisterliche Verarbeitung erfolgt durch unsere engagierten Mitarbeiter nach traditionellen Rezepten in unserer hauseigenen Produktion.
Und sollte mal eine unserer Spezialitäten vergriffen sein, produzieren wir sie umgehend frisch nach, damit Sie immer erlesene und appetitliche Produkte aus unseren Geschäften mitnehmen können.


 

Unser Bratwurst-Sortiment

Genz-Qualität - von der Produktion bis zur Ladentheke, natürlich aus eigener Herstellung.


Alle unsere Kunden legen bei Fleisch- und Wurstwaren viel Wert auf Qualität und Frische.


Darüber hinaus erfreuen Sie sich an besonderen Produkten, an Originalen, die Sie nicht in herkömmlichen Verbrauchermärkten erhalten. Genz leistet diesen Wünschen Folge: Bei uns bekommen Sie bestes Fleisch aus artgerechter Tierhaltung, Spezialitäten nach alten Familien-Rezepturen mit hochwertigen Zutaten und erlesenen Gewürzen.


 Wir verwenden nur Hilfs- und Zusatzstoffe, die unbedingt sein müssen und bei der herkömmlichen Wurstproduktion dazu gehören. Dafür steht Genz mit seinem Namen!

 

Die Stars auf Ihrem Grill

Probieren Sie doch mal was Neues!


Neben unseren Steak-Klassikern aus Schwein, Rind, Pute und Lamm mit ihren unverwechselbaren pikanten Marinaden, versuchen Sie Ihre Gäste doch mal zu überraschen, zum Beispiel mit unseren prämierten Sieger-Bratwürsten:

Bergerac-Kartoffel-Bratwurst

Eine gute, ehrliche Bratwurst ohne viel Schnickschnack. Hand geerntete violette Kartoffeln aus dem südfranzösischen Anbaugebiet Bergerac unterstreichen den zünftigen und unverwechselbaren Geschmack nach Bratkartoffeln


2. Platz im kreativen Wettbewerb der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2018.
Silber prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2018.

Tamarillo-Bratwurst

Die südamerikanische Baumtomate verleiht mit ihrer süß-säuerlichen Kopfnote in Verbindung mit Basilikum und Chorizo ein ganz außergewöhnliches Geschmackserlebnis!


1. Platz! Beste kreative Bratwurst bei der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2017.

Gold prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2017.

Liebstöckel-Feige-Bratwurst

Der würzig-aromatische Geschmack des Liebstöckels wird von der süßlichen Note der Feige charmant aufgefangen. Ein Geschmacksabenteuer der besonderen Art!


1. Platz! Beste kreative Bratwurst bei der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2016.

Gold prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2016.

Spargel-Zitronengras-Bratwurst

Ein kulinarischer Leckerbissen für Spargelfreunde und Liebhaber der asiatischen Küche.


1. Platz! Beste kreative Bratwurst bei der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2015.

Gold prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2015.

Bergkäse-Almkräuter-Bratwurst

Mit duftintensivem Bergkäse und einer frischen, wilden Almkräutermischung

ist diese Bratwurst-Kreation ein echter Gaumenschmeichler.


1. Platz! Beste kreative Bratwurst bei der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2014.
Gold prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2014.

Wildschwein-Bratwurst mit Steinpilzen

Der kräftige Wildschwein-Geschmack trifft auf Waldmeister und das nussige Aroma von Steinpilzen.


2. Platz in der Kategorie "kreative Bratwurst" bei der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2013.

Gold prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2013.

Apfel-Koriander-Bratwurst

Vitaminreiche Äpfel und die leichte Zitrusnote von Koriander geben dieser Bratwurst aus Schweinefleisch ihre extrem leckere Würze.


1. Platz! Beste kreative Bratwurst bei der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2012.

Silber prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2012.

Top 10 beim großen deutschlandweiten Bratwurst-Test des ZDF-Wirtschaftsmagazins WISO im Mai 2012.

Merguez

nach französischer Art aus Rind

Kräftig im Geschmack mit Kreuzkümmel, Knoblauch, schwarzem Pfeffer und Chili.


1. Platz! Beste traditionelle Bratwurst bei der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2012 und 2018.

Gold prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2012, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018.

Tandoori-Honig-Bratwurst

Bratwurst vom Schwein mit der delikaten Gewürzmischung der indischen Küche, fein abgeschmeckt mit Honig.


1. Platz! Beste kreative Bratwurst bei der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2011.

Gold prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2011.

Wasabi-Ingwer-Bratwurst

Der japanische Meerrettich Wasabi gibt dieser Bratwurstkreation vom Schwein eine gesunde Schärfe. Ingwer unterstreicht charmant den Ausflug in die Küche Asiens.


1. Platz! Beste kreative Bratwurst bei der Berlin-Brandenburgischen Bratwurstmeisterschaft 2010.

Gold prämiert im Qualitätstest der Berliner Fleischer-Innung 2010.

Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, ist ein Zusammenschluss von Bauernhöfen aus der Region Hohenlohe. Im Jahr 1988 wurde begonnen, gesunde Lebensmittel in Verantwortung für Natur und Kreatur und zum Wohl für unsere heimischen Verbraucher/-innen zu erzeugen.


Mit Hilfe von stressresistenten heimischen Landrassen wird Schweinefleisch, das einen hohen Gesundheitswert hat und das Sie mit gutem Gewissen zubereiten und mit viel Genuss essen können, erzeugt. Natürlich wird den Schweinen nur bestes und gesundes Futter zum Fressen gegeben. Verboten sind Medikamente, Wachstumsförderer, Tiermehl und andere bedenklichen Stoffe.


Wenn die Tiere ausgemästet sind, bringen die Bauern sie selbst zum eigenen Erzeugerschlachthof nach Schwäbisch Hall, damit sie nicht durch Tiertransporte leiden müssen. Dort werden sie unter Aufsicht von Veterinären tierschutzgerecht geschlachtet und verarbeitet.


Anschließend wird jedes einzelne Schwein auf seine Fleischqualität hin geprüft und nur wenn es allen Kriterien für ein gesundes Fleisch entspricht, erhält es den Kontrollstempel der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Vertrauen ist gut, doch Kontrolle ist besser. Damit sich auch kein schwarzes Schaf in unsere Gemeinschaft einschleust, unterziehen wir uns freiwillig einer neutralen Kontrolle durch das Lebensmittelinstitut Lacon Offenburg, die sich auf die gesamte Erzeugung von der Zucht bis zur Schlachtung erstrecken. Diese Art zu erzeugen und die verschiedenen Kontrollstufen sind in unseren Erzeugerrichtlinien festgeschrieben.

Schwäbisch Hällisches Landschwein

Das Fleisch eines Schwäbisch Hällischen Landschweines ist fest, etwas dunkler und hält auf Grund seiner gesunden Zellstruktur den Saft besonders. Die Farbe ist dadurch etwas kräftiger. Dank artgerechter Tierhaltung und Fütterungen schmeckt es auch besonders gut. Das typische Aroma und der kräftige Geschmack sind wichtige Voraussetzungen für eine qualitäts- und gaumenbewusste Küche.